Sprachaufenthalte

Jede neue Sprache ist wie ein offenes Fenster auf einen neuen Teil der Welt. Wir finden, Sprachaufenthalte sind noch mehr als das: Sie ermöglichen, die Sprache direkt anzuwenden und Land und Leute hautnah kennen zu lernen.

Europa erleben

Die Lessing Realschule ermöglicht unseren Schülerinnen und Schülern Sprachaufenthalte in verschiedenen europäischen Ländern, wo sie in der Schule erworbene Sprachkenntnisse anwenden und Alltag, Kultur und Menschen unmittelbar erfahren können.

Bienvenue à Paris – Schüleraustausch nach Frankreich

Seit vielen Jahren findet im zweijährigen Rhythmus ein einwöchiger Schüleraustausch mit unserer Partnerschule im Herzen der französischen Metropole Paris statt. Teilnehmen dürfen alle interessierten Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 9. Neben der Übung und Anwendung ihrer französischen Sprachkenntnisse ermöglicht ihnen der Austausch einen unmittelbaren Kontakt zu Jugendlichen in unserem Nachbarland und das Leben in einer französischen Familie kennen zu lernen. Ein großes Highlight ist dabei natürlich die Entdeckung und Besichtigung der Weltstadt Paris.

Bienvenido a Mallorca – Schüleraustausch nach Spanien

Alle zwei Jahre findet ein einwöchiger Schüleraustausch mit unserer Partnerschule auf der spanischen Insel Mallorca statt, an dem alle interessierten Spanisch-Lernenden teilnehmen können. Der Austausch bietet eine gute Gelegenheit, den echten Alltag auf der Urlaubsinsel in einer spanischen Familie kennen zu lernen und direkten Kontakt mit mallorquinischen Jugendlichen zu haben. Die Schülerinnen und Schüler erhalten einen Einblick in das spanische Schulleben und sie haben vielfältige Möglichkeiten, den Flair von Mallorca gemeinsam mit ihren Austauschpartnern zu erleben.

Welcome to London – Londonfahrt in der 9. Klasse

Jahr für Jahr veranstaltet die Lessing Realschule für die Neuntklässler eine einwöchige Fahrt nach London, die von Lehrerinnen und Lehrern begleitet wird. Alle, die daran teilnehmen möchten, können sich bewerben. Die Metropole London hat einiges zu bieten und es gibt viel zu entdecken. Die Jugendlichen wohnen bei Familien vor Ort und erhalten die Gelegenheit, den Alltag und das Leben in der britischen Hauptstadt kennen zu lernen.